was sind Hosta?

Hosta, im deutschsprachigen Raum auch oft Funkien genannt, sind langlebige winterharte Stauden, von denen die meisten einen halbschattigen bis schattigen Standort bevorzugen. Sie sind anspruchslos und robust, die meisten zumindest.

Hosta beeindrucken weniger mit ihren Blüten, sondern vielmehr durch ihr Laub. Durch die unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen ihrer Blätter sind sie bestens geeignet um schattige oder halbschattige Stellen im Garten zu bereichern.

Allerdings gibt es auch einige Sorten mit sehr attraktiven, sogar duftenden Blüten. Die Hauptblütenfarben sind lila bis violette Töne, aber auch fast weiß bis reinweiß

Es gibt etwa 40 bis 45 Arten die in Japan China und Korea beheimatet sind. Neben diesen sind in den Gärten hauptsächlich Sorten verbreitet. Von diesen befindet sich eine beinahe unüberschaubare Vielfalt im Handel. Es gibt zwischen 7.000 und 10.000 !! Sorten und jährlich kommen zahlreiche Neue dazu.